05.07.2017 | Kategorien TEC News

Making of - DAS DING filmt die RT-Lions und Leonie

Stefanie Molitor, DAS DING-Redakteurin filmt und interviewt Leonie und die RT--Lions, die in den Startlöchern sind zur RoboCup-Weltmeisterschaft in Japan.
Stefanie Molitor, DAS DING-Redakteurin filmt und interviewt Leonie und die RT--Lions, die in den Startlöchern sind zur RoboCup-Weltmeisterschaft in Japan. Foto: tec/pr-krk

Von: tec/pr-krk, Kerstin R. Kindermann

Startschuss 8.30 Uhr. Tobias Gerlach ist bereit. Heute heißt es Live-Interview. Und das, nachdem Leonie gestern Nacht noch bis 4 Uhr ein "Skelett" war.

Heute steht sie fertig angezogen und filmbereit am Set - im Mechatronik-Labor in Gebäude 4. Pofessor Matthias Rätsch und Thomas Weber und das RT-Lions Team sind alle motiviert im Einsatz. Kein Wunder, wird Leonie heute noch verpackt und mit dem Flugzeug nach Japan geflogen.

In knapp drei Wochen fliegt dann die RT-Lions-Crew hinterher zur RoboCup-Weltmeisterschaft in Japan. Jetzt heißt es erstmal für alle aber nächste Woche Prüfungen.

Wir drücken die Daumen für beides und danke, dass ihr alle heute einen halben der Lernzeit für's Drehen "geopfert" habt.

Hören Sie mehr dazu im Live-Interview mit Tobias Gerlach und Professor Rätsch demnächst auf DAS DING.