Projektarbeit

ein Projekt im Bachelorstudiengang Maschinenbau

Ablauf Projektarbeit

Seit mehr als 10 Jahren bildet die Projektarbeit einen der Höhepunkte im Bachelorstudiengang Maschinenbau. In direkter Kooperation mit der Industrie werden konstruktive Echtprojekte in kleinen Gruppen bearbeitet und den Industrieunternehmen präsentiert. Dieses innovative Lehrformat bereitet die Studierenden im Sinne einer zeitgemäßen Ingenieurausbildung optimal auf ihren Berufsalltag vor. Studierende des Maschinenbau Bachelor Studiengangs im 6 Semesters (jeweils ca. 30 Studenten) erhalten über die Projektarbeit die Möglichkeit, eine Vielzahl der bislang erarbeiteten Fähigkeiten anzuwenden. Die Arbeit stellt eine Prüfungsleistung dar und wird bewertet.

  • Den Schwerpunkt der Arbeit stellt die konstruktive Umsetzung einer Entwicklungsaufgabe dar.
  • Die Konstruktion wird auf der Basis von Creo 2 als CAD System umgesetzt.
  • Die Projektarbeit ist als „Real-Case“ angelegt, d.h. die Studenten bekommen eine reale Aufgabenstellung aus der Industrie, von den beauftragenden Firmen.
  • Vier (ggf. drei) Studierende bilden dabei jeweils eine „Firma“, die das Projekt dann umfassend bearbeitet.
  • Durch den „Real-Case“ sind die Studenten sehr motiviert, was in der Vergangenheit zu sehr guten und direkt für die Auftraggeber verwendbaren Ergebnissen geführt hat.
  • 10 (12) Wochen nach Start ist die Aufgabe beendet.
  • Die Ergebnisse stehen dem Auftraggeber in vollem Umfang zur Verfügung.

Ziele

  • Praxisnahe Konstruktionsausbildung anhand realer, industrieller Aufgabenstellungen
  • Schulen und Fördern intuitiver und methodischer Ideenfindung
  • Selbstorganisation in Projektteams
  • Methoden zur Einschätzung des eigenen Leistungsvermögens
  • Fachgerechtes und aufgabenorientiertes Präsentieren
  • Aufbau von Kontakten zur Firmen
  • Entwicklung von Patenten und Gebrauchsmustern

Ansatz

  • Wettbewerb der Projektteams
  • Präsentationspflicht vor Industrievertretern und Professoren
  • Präsentationsbewertung durch die Industrievertreter
  • Teamwertungen für Entwicklungsschritte

Eckdaten zur Projektarbeit

durchgeführt im Studiengang

Maschinenbau Bachelor 6. Semester
Inhalt konstruktive Arbeit - vom Entwurf bis zur konstruktiven Ausgestaltung und den Detailzeichnungen
ausgeführt auf CREO 2 
Kontaktaufnahme bei Industrieinteresse ca. 4 Monate vor Semesterbeginn
Durchführung im  Sommer- und Wintersemester
 Projektdauer 10 bis 12 Wochen
 Anzahl der Teilnehmer je nach Semester zwischen 26 und 40
Präsentationen  4 Präsentationen vor dem Industriekunden
 Abschluss für die Studierenden Zertifikat und Benotung
 Kontakt

Prof. Paul Wyndorps
07121 271-7050
paul.wyndorps‎@‏‏reutlingen-university.de

Prof. Steffen Ritter
07121 271-7024
steffen.ritter@reutlingen-university.de 

Bisherige Projektpartner

Maschinbau Studierende des Masterstudiengangs der Fakultät Technik der Hochschule Reutlingen earbeiten im 6. Semester für Unternehmen realistische Projektarbeiten nach Unternehmensdefinition.
Die Masterstudierenden des 6. Semesters Maschinenbau im Sommersemester 2016 nach ihren erfolgreichen Präsentationen beim Projektpartner-Unternehmen L’Orange. Foto: tec/pr-ab.

Die Projektarbeit wurde bislang 28 mal durchgeführt.
Zufriedene Industriepartner bestätigen dieses erfolgreiche Unterrichtskonzept:

  • Schumag AG, Aachen
  • Wafios AG, Reutlingen
  • Gambro GmbH, Hechingen
  • Siemens Medical Solutions, Erlangen
  • Uraca Pumpenfabrik GmbH und Co. KG, Bad Urach
  • Gardena Deutschland GmbH, Ulm (2 mal)
  • Husqvarna Deutschland GmbH, Ulm
  • BURKARDT+ WEBER Fertigungssysteme GmbH, Reutlingen
  • Protech GmbH, Pfullingen
  • Putzmeister Concrete Pumps GmbH, Aichtal
  • VOITH TURBO GmbH & Co. KG, Crailsheim
  • SMS Schumag GmbH & Co. KG, Aachen
  • Magna Car Top Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  • MTU, Friedrichshafen
  • Stihl AG, Waiblingen
  • SMS Meer GmbH, Mönchengladbach
  • Walter AG, Tübingen
  • L'Orange, Glatten und Zuffenhausen

Lesen Sie hier mehr über die Projektarbeit bei L'Orange im Sommersemester 2016.

Ansprechpartner

Steffen Ritter
Prof. Dr.-Ing. Steffen Ritter

Gebäude 4
Raum 4-U11

Tel. +49 7121 271-7024

Mail senden »

Steffen Ritter
Prof. Dr.-Ing. Steffen Ritter

Alteburgstr. 150
D-72762 Reutlingen

Gebäude 4 , Raum 4-U11

Tel. +49 7121 271-7024
Fax +49 7121 271-7004

Fenster schließen
Paul Wyndorps
Prof. Dr.-Ing. Paul Wyndorps

Gebäude 4
Raum 4-U10

Tel. +49 7121 271-7050

Mail senden »

Paul Wyndorps
Prof. Dr.-Ing. Paul Wyndorps

Alteburgstr. 150
D-72762 Reutlingen

Gebäude 4 , Raum 4-U10

Tel. +49 7121 271-7050
Fax +49 7121 271-7004

Fenster schließen