Dezentrale Energiesysteme und Energieeffizienz (M.Sc.)

Dezentrale Energiesysteme und Energieeffizienz-Studium in Reutlingen

Die Hochschule Reutlingen und die Karl Schlecht Stiftung leisten mit diesem einzigartigen Master-Studiengang ihren Beitrag zur Energiewende.

Ziel ist es, Energie- und Energieeffizienzfachleute auszubilden, die in die Unternehmen und die Industrie auch gerne mal "neuen Wind bringen" und gleichzeitig mit einem innovativen, kleinen Expertenteam zu Energiefragen angewandt zu forschen.

Das Studium ist sehr anwendungsorientiert. Neben zahlreichen technischen Themen kommen auch betriebswirtschaftliche Aspekte oder gesellschaftliche Auswirkungen der Energiewende zur Sprache. 

Akkreditierte Studiengänge

Alle unsere Studiengänge sind ASIIN e.V. akkreditiert und tragen das EURO-ACE Label der europäischen Ingenieurstudiengänge.