20.03.2018 | Kategorien TEC News

Die neue GEA-Campus-Seite ist da

Design made in Reutlingen - Wirtschaftsforum – Corporate Social Responsibility

Lesen Sie auf der GEA-Campus-Seite mehr über die Neuigkeiten vom Campus Hohbuch. Bild: Hochschule Reutlingen/GEA

Von: tec/pr-krk, Johannes Müller

Der Traum, in der Modebranche zu arbeiten, rückt für 15 Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Textildesign-/Modedesign in greifbare Nähe. Ihre Abschlusskollektionen entstanden in den letzten Monaten unter Hochdruck. Ausgestellt wurden sie kürzlich im Reutlinger Kunstverein mit einer kreativen Modenschau.

Erfahren Sie außerdem mehr über das Wirtschaftsforum, das Studierende der ESB Business School jedes Jahr vorbereiten. Bei der öffentlichen Podiumsdiskussion, die heute Abend stattfindet, diskutieren hochkarätige Gäste zum Thema „Meinung. Macht. Manipulation – Lobbyismus und die deutsche Wirtschaft“. Über das Event und die Vorbereitung erzählen zwei der fünf studentischen Organisatoren.

Nachgeforscht haben wir bei Prof. Dr. Maud Schmiedeknecht. Sie forscht zu Corporate Governance und Corporate Social Responsibility. Aus Malaysia hat uns eine E-Mail erreicht. Theresa Stöhr verbringt dort zwei Jahre ihres Studiums, um einen Doppelabschluss in International Operations and Logistics Management zu erwerben.

Lesen Sie mehr im heutigen Reutlinger Generalanzeiger oder laden Sie die Seite rechts im Service-Panel kostenlos herunter.

Die GEA-Campus-Seite wird von einem gemeinsamen Redaktions-Team der Hochschule Reutlingen und des Reutlinger General-Anzeigers erstellt. Ideen oder Anregungen für eine der nächsten Ausgaben? Schreiben Sie uns.