16.07.2018 | Kategorien TEC News

Innovationstag Mittelstand des BMWi in Berlin

Von: tec/pr-krk, Professor Dr.-Ing. Gernot Schullerus

Bereits zum 25. Mal fand am 7. Juni 2018 der Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt. Er ist jährlicher Treffpunkt des innovativen Mittelstands sowie von Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Mehr als 300 Ausstellende und fast 2000 Besucherinnen und Besucher trafen sich zum kreativen Austausch und zum Kennenlernen von rund 200 Weltneuheiten aus den Ideenschmieden des innovativen Mittelstands.“ (Quelle: www.bmwi.de/Redaktion/DE/Veranstaltungsarchiv/20180607-innovationstag-mittelstand-2018.html)

In diesem Rahmen präsentierte Professor Schullerus gemeinsam mit einem Vertreter der Partnerfirma, der Philipp Bazlen GmbH aus Metzingen, die Ergebnisse eines Forschungsprojekts zur Entwicklung eines elektromagnetischen Greifers für die Herstellung genieteter Designobjekte, wie z.B. Gürtel, Armbänder oder Taschen.