05.07.2019 | Kategorien TEC News

Die neue Ausgabe des Forschungsmagazins re:search ist da

Das Magazin der Hochschule Reutlingen für alle Forschungsinteressierten

Forschungsmagazin re:search

Die zweite Ausgabe des Forschungsmagazins re:search ist da! Das Magazin informiert über die neuesten Entwicklungen und Projekte im Bereich Forschung an der Hochschule Reutlingen.

Mehr denn je zeigt ein Blick auf die aktuellen gesellschaftlichen Debatten, wie wichtig angewandte Forschung ist, denn sie liefert fundierte Fakten und Erkenntnisse für den politischen Diskurs. So verstehen wir unseren Auftrag zur Forschung: Wir helfen Gesellschaft und Wirtschaft, Lösungen für die drängenden Fragen unserer Zeit zu entwickeln. Wie wir das machen? Werfen Sie einen Blick in das Heft!

Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe: das "Gesundheitswesen der Zukunft". Die Digitalisierung stellt die Gesundheitsbranche vor immense Herausforderungen. Gleichzeitig rücken der einzelne Mensch und seine individuellen Bedürfnisse immer mehr in den Fokus, Stichwort personalisierte Medizin. Wie sieht das Gesundheitswesen der Zukunft aus? Und was bringt es mit sich – für Unternehmen, für Hochschulen und jeden Einzelnen von uns? Wir haben nachgefragt – unter anderem bei Prof. Dr. med. Markus Enderle, Leiter der Forschung bei Erbe Elektromedizin. Einen wichtigen Beitrag leisten Forscherinnen und Forscher der Hochschule Reutlingen. 

„Nachhaltig handeln“ ist das Ziel vieler weitere Forschungsprojekte an der Hochschule, zum Beispiel im Bereich Verkehr, bei der Digitalisierung oder in Energiefragen. Mehr dazu im Heft.

Gute Forschung ist auch die Grundlage für die Ausbildung hochqualifizierter Absolventinnen und Absolventen, die die Unternehmen so dringend brauchen, um nachhaltig wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Hochschule Reutlingen macht die Studierenden fit für die „Welt da draußen“ – mit besonderen Laborprojekten, mit spannenden Promotionsarbeiten und der Unterstützung von Gründungen.

Das Forschungsmagazin re:search kann hier als PDF heruntergeladen werden. Noch schöner ist das Magazin nur als gedrucktes Heft, zum Anfassen und Blättern. Das Hochschulmagazin ist auf dem Campus in den Fakultäten und im Lernzentrum verfügbar. Für größere Mengen wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Reutlingen Research Institute.