E&D - Electronics & Drives (früher: rbz - Robert Bosch Zentrum für Leistungselektronik)

Das Robert Bosch Zentrum für Leistungselektronik bekommt Zuwachs in Elektrischer Antriebstechnik und heißt jetzt „Electronics & Drives“

Das Robert Bosch Zentrum für Leistungselektronik (rbz) wurde vor zehn Jahren von der Bosch-Gruppe, der Hochschule Reutlingen und der Universität Stuttgart als Lehr- und Forschungszentrum für Leistungs- und Mikroelektronik gegründet. Diese Kooperation stellte einen in Deutschland in dieser Art einmaligen Verbund dar. Das von 2010 bis 2020 erfolgte großzügige Sponsoring von Bosch als „Anschubfinanzierung“ hat den Aufbau dieses sehr erfolgreichen Lehr- und Forschungszentrums ermöglicht, so dass sich der Reutlinger Teil des rbz jetzt als „Electronics & Drives Lab“ (kurz E&D) auf eigene Füße stellen kann, nachdem der 10-jährige Sponsoringvertrag des Hochschulverbunds mit der Firma Bosch planmäßig in diesem Sommer ausläuft.

Wir am E&D lehren und forschen in den Bereichen der Elektronik/Leistungselektronik und Antriebstechnik zu folgenden Fragestellungen:

  • Neue leistungselektronische Baugruppen und Konzepte
  • Einsatz neuer Halbleiterbauelemente
  • Automatisierter Entwurf von Schaltungen
  • Elektrische Antriebe

Wir stellen damit Basistechnologie für viele Fragen im Zusammenhang mit der Energiewende und der Elektromobilität zur Verfügung.

 

Ansprechpartner

Jürgen Scheible
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Scheible

Sprechstunde: Nach Vereinbarung, Raum R1-102

Gebäude R1
Raum R1-102

Tel. +49 7121 271-7089

Mail senden »

Jürgen Scheible
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Scheible

Oferdinger Str. 50

72768 Reutlingen-Rommelsbach

Gebäude R1 , Raum R1-102

Tel. +49 7121 271-7089
Fax +49 7121 271-7004

Fenster schließen