Industriepartnerschaften

Die Industriepartnerschaft ist eine Vernetzung der Studienbereiche Maschinenbau und Mechatronik und ihrer Studierenden mit Industrieunternehmen aus der Region. 

Industriepartnerschaft

Die Industriepartnerschaft ist eine Vernetzung der Studienbereiche Maschinenbau und Mechatronik und ihrer Studierenden mit Industrieunternehmen aus der Region. Eine Partnerschaft bietet Ihnen zahlreiche Vorteile wie beispielsweise 

  • Ausschreiben von Industriepraktika
  • Anbieten von Projektarbeiten
  • Präsentation bei Hochschulveranstaltungen 
  • Teilnahme am Reutlinger Modell


Das Industriepartnerschafts-Modell gilt als richtungsweisend für eine dringend erforderliche, stärkere Einbindung von Industrie-Unternehmen in die Hochschul-Ausbildung.

Die bisherigen Erfahrungen mit diesem Modell sind für alle Beteiligten äußerst positiv. Die inzwischen regelmäßig angebotenen Exkursionen zu Partnerunternehmen werden von den Studierenden sehr gut angenommen. 

Industriepraktika

Eine Partnerschaft bietet außerdem die Möglichkeit zur Ausschreibung von Industriepraktika. Diese sind über folgende Wege möglich:

  • Jobportal der Hochschule
  • Direkte Ansprechpartner für TEC-Partnerfirmen
  • Anfrage an das Sekretariat

Projektarbeiten

In mehreren Lehrveranstaltungen arbeiten Studierende an Projektarbeiten über aktuelle Themenstellungen aus den Partnerunternehmen.

Industrielle Echtprojekte aus dem Bereich der Konstruktion werden von im Wettbewerb stehenden Studierendengruppen à 4 Personen des Studiengangs Maschinenbau Bachelor bearbeitet.

Weitere Informationen zu den Projektarbeiten

Hochschulveranstaltungen

Der TIC Career Day ist eine jährlich stattfindende Karriere-Messe an der Hochschule Reutlingen. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Studierenden der Fakultät Technik ins Gespräch zu kommen und sich als interessanter Arbeitgeber zu präsentieren.

Zudem gibt es die Möglichkeit auch am Tag der offenen Tür aus zu stellen. 

Reutlinger Modell

Das Reutlinger Modell ist eine Kooperation der Hochschule mit der IHK, der Steinbeis-Schule und verschiedenen Unternehmen. Es ermöglicht in viereinhalb Jahren eine abgeschlossene Ausbildung und ein Bachelorstudium in den Bereichen Maschinenbau und Mechatronik.

Weitere Informationen zu den Studiengängen!