Bachelor International Project Engineering

Unser Wirtschaftsingenieur 2.0

Studierende im Flugzeug Cockpit im Studiengang International Project Engineering

Die Industrie stellt heute vermehrt die Forderung nach Ingenieurinnen und Ingenieuren, die sowohl betriebswirtschaftliche Kenntnisse als auch Teamfähigkeit mitbringen, um internationale Projekte erfolgreich führen zu können. Als Wirtschaftsingenieur 2.0 bietet die projektmanagementorientierte, moderne Variante des klassischen Wirtschaftsingenieurstudiums die ideale Möglichkeit, eine vielfältige, praxisorientierte Ausbildung zu erhalten.

Neben fundierten ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen bietet der Bachelorstudiengang profundes Fachwissen in Naturwissenschaften, Projektmanagement und Wirtschaftswissenschaften. Darüber hinaus wird großer Wert auf das Erlangen von Soft Skills und Fremdsprachenkenntnissen gelegt, um sich im internationalen Umfeld professionell bewegen zu können. Gefestigt wird diese Fähigkeit auch durch das obligatorische Praxissemester im Ausland.

Der Erfolg des Studienprogramms zeigt sich in sehr guten Einstiegschancen unserer Absolventinnen und Absolventen im In- und Ausland und wurde mit einem Spitzenplatz im CHE-Ranking 2017 belegt. Der Studiengang IP ist bundesweit einer der führenden Studiengänge in der Spitzengruppe.

Studienverlauf

Alle Vorteile auf einen Blick

individuell und effektiv

  • Kleine Semestergruppen in seminaristischen Vorlesungen
  • Moderne Lehrmethoden mit vielseitigen Projekten
  • Team- und Projektarbeiten zum Ausbau der Soft Skills
  • Medienunterstütztes und praxisorientiertes Lehren
    und Lernen
  • Persönliche Betreuung und ein Mentoringprogramm zur Vernetzung der Studierenden
  • Tutorenangebote durch höhersemestrige Studierende

industrienah und praxisorientiert

  • Enge Partnerschaften zur Industrie
  • Vermittlung von theoretisch fundiertem und praxisnahem Wissen durch erfahrene Professorinnen und Professoren sowie Lehrbeauftragte aus der Industrie
  • Projekt- und Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Industrie
  • Exkursionen

international ausgerichtet

  • International anerkannte Studienabschlüsse
  • Zahlreiche Partnerhochschulen im In- und Ausland
  • Praxissemester im nicht-deutschsprachigen Ausland verpflichtend
  • zusätzliche theoretische und praktische Studiensemester im Ausland optional
  • Möglichkeit zur Anfertigung von Abschlussarbeiten in der Industrie und an den Partnerhochschulen

innovativ und zukunftsorientiert

  • Vernetzte Hard- und Softwarelabore mit moderner Ausstattung
  • Industriemaschinen in modern ausgestatteter Maschinenhalle
  • Beste Berufschancen durch praxisnahe und interdisziplinäre Ausbildung
  • Möglichkeit der Master-Vertiefung u.a. innerhalb der Ingenieur-, Natur- oder Betriebswissenschaften

Eckdaten

 Zulassungsvoraussetzungen Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife
 Zulassungsverfahren Auswahl nach Durchschnittsnote (siehe Auswahlsatzung)
 Bewerbungsfristen 15.01. für das Sommersemester (SS)
 15.07. für das Wintersemester (WS)
 Studienbeginn Sommer- und Wintersemester
 Studiendauer 7 Semester
 Credits 210 ECTS
 Unterrichtssprache Englisch mind. 50 %
Praktisches Auslandssemester Internationales Praxissemester im nichtdeutschsprachigen Ausland obligatorisch
 Auslandssemester zusätzliches Auslandssemester optional
 Anzahl der Studienplätze Sommersemester 30 / Wintersemester 42
 Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.)
 Kosten pro Semester Studentenwerks- und Verwaltungskostenbeitrag

 

IP im Ranking

Der Wirtschaftsingenieur-Studiengang „International Project Engineering“ der Hochschule Reutlingen belegte im CHE-Ranking Spitzenplatzierungen in allen erhobenen Einzelkategorien. Das gelang keinem anderen Wirtschaftsingenieur-Studiengang an einer deutschen Hochschule oder Universität.

Die Studierenden der BWL und des Wirtschaftsingenieurwesens an der Hochschule Reutlingen sind zudem sehr zufrieden mit ihrer allgemeinen Studiensituation. Das zeigt sich im CHE Hochschulranking, das im ZEIT Studienführer 2017/18 veröffentlicht wurde. Der Fachbereich BWL positioniert sich außerdem in den Kategorien, „Lehrangebot“, „Abschluss in angemessener Zeit“, „Kontakt zur Berufspraxis“ und „Unterstützung am Studienanfang“ in der Spitzengruppe. In letzteren beiden Kategorien liegt auch das Fach Wirtschaftsingenieurwesen in der Spitzengruppe. Diese erreicht es zusätzlich in den Kategorien „Internationale Ausrichtung“ und „Betreuung durch Lehrende. Der Fachbereich Wirtschaftsinformatik erreicht die Spitzengruppe in den Kategorien „Kontakt zur Berufspraxis“ und „Unterstützung am Studienanfang“. Lesen Sie hier weiter!

Unsere Rankings im Überblick!

Vorlesungsplan & Wahlpflichtfächer

Links sehen Sie den Semesterverlaufsplan mit Fächerübersicht.

Hier finden Sie die Vorlesungspläne der Hochschule Reutlingen

An der Hochschule Reutlingen werden vom RIO und IfF verschiedene Sprachkurse angeboten. Diese können von allen Studierenden der Hochschule besucht werden und kosten in der Regel nichts. Weitere Informationen zu den Kursen

Akkreditierter Studiengang

Termine aus der Fakultät

Datum
Veranstaltung
14.11.2019 / 09:30 Uhr
TEC-Industriepartner-Forum
14. - 15.11.2019 / 10:00 Uhr
Internationales Textilsymposium
20.11.2019 / 09:00 Uhr
Studientag an der Hochschule Reutlingen
20. - 23.11.2019 / 09:00 Uhr
Wissenswoche der Hochschule Reutlingen mit Studientag, Werkschau und Tag der offenen Tür
20.11.2019 / 18:15 Uhr
Studium Generale: „Digital und global, aber auch gerecht?"
23.11.2019 / 10:00 Uhr
Tag der offenen Tür

Weitere Meldungen laden