ALT + + Schriftgröße anpassen
ALT + / Kontrast anpassen
ALT + M Hauptnavigation
ALT + Y Socials
ALT + W Studiengang wählen
ALT + K Homenavigation
ALT + G Bildwechsel
ALT + S Übersicht
ALT + P Funktionsleiste
ALT + O Suche
ALT + N Linke Navigation
ALT + C Inhalt
ALT + Q Quicklinks
ESC Alles zurücksetzen
X
A - keyboard accessible X
A
T

Mechatronik (B.Eng.)

Mechatronik ist ein Studium für technische Generalisten. Sie behandelt Systeme, die nur aufgrund des engen Zusammenwirkens von Mechanik, Elektronik und Informatik realisierbar sind. Beispiele: Smartphones, medizintechnische Geräte, sehende Roboter, handgeführte Werkzeuge, E-Bikes, Systeme aus der Elektromobilität, Fertigungssysteme. 

Neu ab Wintersemester 2023/24

Gemeinsames Grundstudium in den Bachelorstudiengängen der Fakultät Technik

In den Bachelorstudiengängen Maschinenbau, Mechatronik und Wirtschafts­ingenieurwesen-International Project Engineering sind die ersten zwei Studiensemester (Grundstudium) inhaltlich identisch. Das eröffnet die Möglich­keit, dass Sie sich bis zum Ende des zweiten Studiensemesters entscheiden können, in welchem Studiengang Sie Ihr Studium fortsetzen möchten. Alle bis dahin erbrachten Leistungen werden im neuen Studiengang natürlich vollständig anerkannt.  

Studienverlaufspläne ab WS 2023/2024

Alle Vorteile auf einen Blick

Eckdaten
ZulassungsvoraussetzungenAbitur, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife
BewerbungsfristenSoSe 28.02 / WiSe 31.08.
 Studienbeginn Sommer- und Wintersemester
 Studiendauer 7 Semester
 Credits 210 ECTS
 Unterrichtssprache Deutsch
 Auslandssemester optional
 Anzahl der Studienplätzekeine Begrenzung
 Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.)
 Kosten pro SemesterStudentenwerks- und Verwaltungskostenbeitrag
Weiterführende StudienangeboteMaster Mechatronik, Leistungs- und Mikroelektronik,
Maschinenbau, Dezentrale Energiesysteme und -effizienz
Studienstruktur

Das Studium bietet unter anderem Vorlesungen und Laborpraktika mit folgenden Inhalten:

Informatik

  • Grundlagen der Informatik
  • Software-Engineering
  • Objektorientierte Programmierung
  • Kommunikationssysteme

Elektronik

  • Digitaltechnik
  • Schaltungstechnik
  • Sensortechnik
  • Leistungselektronik
  • Digitale Signalverarbeitung

Automation

  • Mess-, Steuerungs-, Regelungstechnik
  • Antriebstechnik
  • Robotersysteme

Mechanik

  • Grundlagen der Konstruktion
  • Grundlagen mechanischer Berechnungen

Stundenplan & Wahlpflichtfächer

Die Fächerübersicht sehen Sie weiter oben auf der Seite.

Hier finden Sie die Vorlesungspläne der Hochschule Reutlingen

Eine aktuelle Liste der Wahlpflichtfächer finden Sie ausgehängt am Infoboard.

An der Hochschule Reutlingen werden vom RIO und IfF verschiedene Sprachkurse angeboten. Diese können von allen Studierenden der Hochschule besucht werden und kosten in der Regel nichts. Weitere Informationen zu den Kursen

Reutlinger Modell

Ein weiteres Angebot ist das Reutlinger Modell, eine Kombination aus Facharbeiterausbildung und Studium.

Das REUTLINGER MODELL ist eine Kooperation der Hochschule mit der IHK Reutlingen, der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule und verschiedenen Unternehmen der Region.

Es ermöglicht in viereinhalb Jahren eine abgeschlossene Ausbildung zum Industriemechaniker, Werkzeugmechaniker, Technischem Produktdesigner oder Mechatroniker und ein Bachelorstudium im Bereich Maschinenbau.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Seite zum Reutlinger Modell.

Termine aus der Fakultät